Card image

Mittwoch, 27. Mai 2015

19:30 Uhr

ORF Studio3
Rennweg 14

6020 Innsbruck

Card image


remember big ben
Ein Abend in Erinnerung an den legendären Tiroler Journalisten Hans Benedict

ORF Tirol Rennweg Innsbruck
Platzreservierung 0 512 / 56 65 33

AM 27. Mai erinnern ORF Tirol und das Gemeindemuseum Absam an den legendären Tiroler Journalisten Hans Benedict, der heuer 90 Jahre alt geworden wäre.

In Absam hat man ihn eher selten angetroffen, war er doch einer der führenden Journalisten des ORF: Hans Benedict ( 1925 – 1997 ) wäre heuer im Mai 90 Jahre alt geworden.
Seine journalistische Laufbahn als Reporter begann er in Tirol. Aber schon Mitte der 1950er Jahre war er als Sonderkorrespondent und Kriegsberichterstatter (u. a. in Vietnam) für die Nachrichtenagentur Associated Press tätig.

Seine Arbeitsgebiete: Nahost und Südostasien. Dann wechselte er zum ORF. Als Spezialist für Nahostfragen in Jerusalem und Beirut, der wichtige Persönlichkeiten in dieser Region kannte, gestaltete er legendäre Reportagen. 1989 wurde er Chefredakteur der Abteilung Dokumentation.

ausundinlandsreport

In Erinnerung an diesen bedeutenden Journalisten veranstalten der ORF Tirol und das Gemeindemuseum Absam einen Abend mit Weggefährten und Schülern von Hans Benedict:

Landesdirektor Helmut Krieghofer, ORF-Korrespondent Christian Schüller und Peter Rabl werden über die Bedeutung von »Big Ben«, wie Hans Benedict von seinen Kolleginnen und Kollegen genannt wurde, diskutieren.

Ausserdem holen wir einige seiner legendären Fernsehreportagen und -interviews aus dem Archiv ( u. a. mit Eduard Wallnöfer ).

Brita Bauer liest aus Hans Benedicts Buch »Kirschen aus Sidon – Der Nahostkonflikt« und das Philipp-Ossanna-Trio spielt dazu live ORF-Signations.
Moderation: Robert Unterweger. 

eintrittfrei

Platzreservierungerbeten
0 512 / 56  65  33