Card image

Freitag, 20. März 2015

20:00 Uhr

Gemeindemuseum Absam
Walburga-Schindl-Str. 31
Im alten Kirchenwirt
6067 Absam

Card image


Die sieben Schätze des Karwendel
Lichtbildervortrag von Dr. Peter Gstrein

Dr. Peter Gstrein ist Geologe, Mineraloge und Lagerstättenkundler. Außerdem war er Landesgeologe in Tirol. Vor allem ist »Stollen-Peter«, wie er von seinen Freunden oft genannt wird, ein fast schon fanatischer Bergbauexperte.

Das Karwendel mit seiner Schönheit und seiner Einsamkeit ist ein Reichtum, der eine lange Geschichte und viele Facetten hat.
So sind zum Beispiel die nahezu fehlende Besiedlung, nur spärliche touristische Erschließung und ideale geologisch-hydrogeologische Verhältnisse die Grundlage dafür, dass das Karwendel heute als riesiges, gut geschütztes, natürliches Trinkwasserreservoir eine bedeutende Rolle spielt

Aber auch Salz, Blau, Zink, Eisen, Kupfer und Silbererze sind in den vergangenen Jahrhunderten im Karwendel abgebaut worden.

Das Karwendel: echte Natur, beste Trinkwässer, interessante Bergbaugebiete, Lieferant von natürlichen Heilmitteln – ein interessantes und auch besonders schützenswertes Gebiet in unseren Alpen.

Eintritt frei




Card image

Adresse

Gemeinde
Museum
Absam
Im alten Kirchenwirt
Walburga-Schindl-Straße 31
A – 6067 Absam

Öffnungszeiten
FR 18 – 20 Uhr 
SA 14 – 18 Uhr
SO 14 – 18 Uhr

Eintritt frei 

Führungen
0 676 / 84 05 32 700

Kontakt
Matthias Breit email

[ Impressum ]
[ Datenschutz ]