Slide 4 Slide 3 Slide 2 Slide 1

Staatsstreich in mehreren Akten in Absam
Die Radiophonie »Das Karussell« von Bert Breit
im Gemeindemuseum Absam

Donnerstag, 21. Juni 2012

20:00 Uhr

Gemeindemuseum Absam Walburga-Schindl-Str. 31
Im alten Kirchenwirt
6067 Absam

»Guten Abend meine Damen und Herren. Sie hören nun  Das Karussell, einen Staatsstreich in mehreren Akten von Bert Breit und Hannes Stütz. Jede Ähnlichkeit mit toten oder lebenden Personen ist rein zufällig. Alle Rechte, auch das der auszugsweisen Wiedergabe, sind frei – Sonderstreiche und Extraputsche eingeschlossen.«
So beginnt eine Produktion des ORF Landesstudios Tirol aus dem Jahr 1967. An den für die damaligen Verhältnisse aufwendigen Aufnahmen beteiligt waren Mitglieder des Kammerchors Walther von der Vogelweide, Musiker des Innsbrucker Symphonieorchesters und ein großer Sprechchor. Aber auch die beteiligten Tontechniker hatten großen Anteil an der Realisation dieser »Radiophonie«, denn das Hörstück war in Komposition und Instrumentierung ganz auf die Rundfunktechnik Ende der 60er Jahre ausgerichtet.

Die Songs, Massen- und Spielszenen, Jazz, gesungene Aktienkurse, Agitprop – verbunden durch eine lose Handlung – thematisieren, wie autoritäre Herrschaft zustandekommt. In einer Montage, die alle Formen politischer Rede – von der Presseaussendung bis zur feierlichen Ansprache – miteinbezieht, führt der Text von Hannes Stütz alle Spielarten politischer Rede in Krisenzeiten vor. Wie gerade in Zeiten wirtschaftlichen Niedergangs immer wieder Zusammenhänge, Verantwortung und Interessen verschleiert werden und »einfachste« Lösungen durchgesetzt werden, das erinnert an ein Karussell …

Eintritt frei

 


stainer salz sport