Card image

Freitag, 26. November 2021

Gemeindemuseum Absam
Walburga-Schindl-Str. 31
Im alten Kirchenwirt
6067 Absam

Card image


Die fünf Galeerenhäftlinge von Hall
Teil 1, 2, 3, 4 und 5


Teil 1
Ein neues Sudhaus in Hall erregt die Gemüter - 17 Minuten


Teil 2
Opposition und Zerstörung in Hall - 24 Minuten


Teil 3
Auf dem Weg nach Neapel in Rovereto - 13 Minuten


Teil 4
Die Flucht der Galeoten aus Rovereto - 14 Minuten


Teil 5
Flucht und Vertreibung und die Absamer Denunzianten - 15 Minuten


Ein Beitrag zur Geschichte des Innovations-, Salinen-, Justiz- und Gefängniswesens im 18. Jahrhundert … Nach amtlichen Akten.
Veröffentlicht in fünf Teilen im Mai und Juni 1875 im »Boten für Tirol und Vorarlberg«.

Vor rund 300 Jahren wehrten sich Bürger, Beamte und Salinenarbeiter mit unterschiedlichen Mitteln gegen ein neues Sudhaus und einen neuen Siedeprozess, den der Salzmair Adam Anton Tschiderer von Gleisheim auf kaiserlichen Befehl hin konzipiert und in einem 1712 in Hall in Tirol neu erbauten Sudhaus realisiert hatte.

Gelesen haben Rainer Egger und Johann Nikolussi.



Card image

Freitag, 19. November 2021
bis Sonntag, 12. Dezember 2021


Card image


Das Gemeindemuseum Absam
bleibt bis 12. Dezember geschlossen


Wir bitten um Verständnis.

Wir verweisen aber auf unseren Podcast, den wir laufend aktualisieren werden, damit der Kontakt zu unseren Besucherinnen und Besuchern in dieser besonderen Situation aufrecht bleibt.





Card image

Adresse

Gemeinde
Museum
Absam
Im alten Kirchenwirt
Walburga-Schindl-Straße 31
A – 6067 Absam

Öffnungszeiten
Freitag 18 – 20 Uhr
Samstag 14 – 17 Uhr
Sonntag 14 – 17 Uhr
Jeden Sonntag um 15 Uhr Programm

Information und Führungen
Matthias Breit 
0 676 / 84 05 32 700
email

Kontoverbindung
Museumsverein Absam
IBAN: AT98 3620 0000 0003 1542 
BIC: RZTIAT 22200

[ Impressum ]
[ Datenschutz ]